eiko_list_icon G3 - Grundstufe

Gefahrgut > Leckage
Gefahrstoffeinsatz
Zugriffe 1360
Einsatzort Details

Bahnstrecke zw. St. Goarshausen und Kaub
Datum 20.11.2023
Alarmierungszeit 09:58 Uhr
Einsatzende 11:40 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 42 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger/Sirene
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Weisel
  • MLF
  • MTF
Feuerwehr Braubach
    Feuerwehr Kaub
    • MTF
    • MLF
    Feuerwehr St. Goarshausen
    • ELW
    • LF 16/12
    • MZF2
    FEZ-Personal St. Goarshausen
      Rettungsdienst Rhein-Lahn-Kreis
      Wehrleitung VG Loreley
        Gefahrstoffzug Rhein-Lahn-Kreis
          Gruppe Bereitstellungsraum VG Loreley
            Führungsstaffel VG Loreley
              Brand- und Katastrophenschutzinspekteur Rhein-Lahn-Kreis
                sonstige Kräfte
                • Polizei
                • DB Notfallmanager
                Fahrzeugaufgebot   MLF  MTF  MTF  MLF  ELW  LF 16/12  MZF2  RTW Nastätten  Polizei  DB Notfallmanager
                Gefahrstoffeinsatz

                Einsatzbericht

                Am Montag, den 20.11.2023, wurden die Feuerwehren Weisel, Kaub, St. Goarshausen, der Gefahrstoffzug West des Rhein-Lahn Kreises, die Führungsstaffel und die Komponente Bereitstellungsraum der VG-Loreley sowie der BKI des Rhein-Lahn Kreises, der Rettungsdienst und die Polizei um 09:58 Uhr mit dem Einsatzstichwort

                „G3.00 Gefahrstoffaustritt aus Schienenfahrzeug“ beim KM 89 der Rheintalbahn nach Kaub alarmiert.

                Nach der Erkundung konnte kein akuter Austritt von Gefahrstoffen festgestellt werden. Im Gleisbett befand sich aber unter dem stehenden Zug eine größere Menge Kunststoffgranulat, was wie sich im Nachgang herausstellte, von einem anderen Zug verloren wurde. Dieses Granulat wurde fälschlicherweise für das Austrittsmedium gehalten.

                Insofern war kein Einsatz mehr für die Feuerwehr erforderlich und die Einheiten konnten gegen 11:40 Uhr die Einsatzstelle verlassen.

                Benjamin Kappus
                Wehrführer Feuerwehr Weisel

                 

                sonstige Informationen

                Einsatzbilder