eiko_list_icon B3.01 - Gebäudebrand

Brandeinsatz > Wohngebäude
Brandeinsatz
Zugriffe 278
Einsatzort Details

St. Goarshausen
Datum 18.05.2024
Alarmierungszeit 19:25 Uhr
Einsatzende 22:30 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 5 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger/Sirene
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Weisel
  • MLF
  • MTF
Feuerwehr Kamp-Bornhofen
    Feuerwehr Patersberg
      Feuerwehr Reichenberg
        Feuerwehr St. Goarshausen
        • ELW
        • MZF1
        • LF 10/6
        • LF 16/12
        • MTF
        FEZ-Personal St. Goarshausen
          Rettungsdienst Rhein-Lahn-Kreis
          SEG Rhein-Lahn-Kreis
          • NKTW
          Wehrleitung VG Loreley
            Feuerwehr Bad Ems
            sonstige Kräfte
            • Polizei
            Fahrzeugaufgebot   MLF  MTF  ELW  MZF1  LF 10/6  LF 16/12  MTF  RTW St. Goarshausen  RTW Nastätten  NEF Nassau  NKTW  GW-AS  Polizei
            Brandeinsatz

            Einsatzbericht

            Mit dem Einsatzstichwort B3.01 „Gebäudebrand mit Menschenrettung“ wurden am Samstag den 18.05.2024 um 19.25 Uhr die Feuerwehren St.Goarshausen, Patersberg/Reichenberg, Kamp-Bornhofen und Weisel, sowie der Rettungsdienst und die Polizei nach St. Goarshausen alarmiert.

            Bereits auf der Anfahrt war aus großer Entfernung eine starke Rauchentwicklung sichtbar.

            Vor Eintreffen der Feuerwehr konnte der Bewohner durch Nachbarn aus dem Gebäude in Sicherheit gebracht werden, er wurde zur weitern Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

            Die Feuerwehr Weisel unterstütze die Einheit St.Goarshausen im Innenangriff bei den Löschmaßnahmen und stellte während des Einsatzes 3 Trupps unter Atemschutz.

            Einsatzende für die Feuerwehr Weisel war gegen 22.30 Uhr.

            Benjamin Kappus
            Wehrführer Feuerwehr Weisel

             

            sonstige Informationen

            Einsatzbilder