eiko_list_icon H2.10 – Person von Zug erfasst

Techn. Hilfe > Bahn
Hilfeleistung
Zugriffe 1158
Einsatzort Details

Bahnstrecke bei Kaub
Datum 13.02.2024
Alarmierungszeit 09:35 Uhr
Einsatzende 10:30 Uhr
Einsatzdauer 55 Min.
Alarmierungsart Telefon
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Weisel
  • MTF
Feuerwehr Kaub
  • MTF
  • TSF
  • MLF
Feuerwehr St. Goarshausen
  • ELW
  • MZF1
  • LF 10/6
  • LF 16/12
  • MTF
FEZ-Personal St. Goarshausen
    Rettungsdienst Rhein-Lahn-Kreis
    Rettungshubschrauber
    SEG Rhein-Lahn-Kreis
    Wehrleitung VG Loreley
    • KdoW
    Brand- und Katastrophenschutzinspekteur Rhein-Lahn-Kreis
      sonstige Kräfte
      • Polizei
      • Notfallseelsorge Rhein-Lahn
      • DB Notfallmanager
      Fahrzeugaufgebot   MTF  MTF  TSF  MLF  ELW  MZF1  LF 10/6  LF 16/12  MTF  RTW St. Goarshausen  Christoph 23  Organisatorischer Leiter Rettungsdienst  Leitender Notarzt  NKTW  ELW  SEG-Betreuung  KdoW  Polizei  Notfallseelsorge Rhein-Lahn  DB Notfallmanager

      Einsatzbericht

      Am Dienstag, den 13.02.2024, wurde die Feuerwehr Weisel um 09.35 Uhr von der FEZ St. Goarshausen im Rahmen eines laufenden Einsatzes auf die Bahnstrecke Kaub - St. Goarshausen alarmiert.
      Die Fahrgäste aus dem Zug mussten mit Mannschaftstransportfahrzeugen in die Stadthalle Kaub transportiert werden, wo sie dann von der SEG-Betreuung des Rhein-Lahn-Kreises in Empfang genommen wurden.
      Für die Feuerwehr Weisel war der Einsatz gegen 10.30 Uhr beendet.
       
      Benjamin Kappus
      Wehrführer Feuerwehr Weisel